Harthbasel

24. April 2016

WALDKURS im URWALD bei Saarbrücken

Filed under: Wunschzettel — klaus @ 21:32


Infos zu techischen Fragen unter 06825-4999688

19. April 2016

Filed under: Wunschzettel — klaus @ 08:02

17. März 2016

Zeichenkurs in Wemmetsweiler

Filed under: Wunschzettel — klaus @ 23:37

Plakat-Presse

5. Januar 2016

MACH DOCH WAS ICH WILL – Film

Filed under: Wunschzettel — klaus @ 12:48

Mein Film from Klaus Harth on Vimeo.

einige von Lisa B. ausgesuchte Malereien und Zeichnungen (ncht alle, aber alles, was in den Fil datenspeichertechnisch ringepasst hat).

30. Dezember 2015

Lisa Borscheid und Klaus Harth: Jahrbuch 2016

Filed under: Wunschzettel — klaus @ 18:15

jahrbuch-2016-werbefilm from Klaus Harth on Vimeo.

Weihnachten ist vorbei, Geld ist noch ein wenig übrig und das Neue Jahr beginnt: Gerade richtig für das Kalenderbüchlein von Lisa Borscheid und mir. 48 Seiten gemischter Zeichenkunst auf DIN A5. Mit ausreichend Platz für eigene Gedanken, Notizen und Skizzen.

ISBN Nummer 978-3-7392-1517-4 zum Preis von 9,99 Euro oder direkt bei mir -> klaus_harth@web.de  Wer mir dort eine Nachricht zukommen lässt, erhält die IBAN Nummer zum Überweisen von 9,99 zzgl. 1,45 Versandgebühr.

24. November 2015

ZEICHENGEBER – Buchvorstellung mit Signierstündchen

Filed under: Wunschzettel — klaus @ 22:32

9783739203065

Vom performativen Zeichenprojekt zum Künstlerbuch: „Zeichengeber“ – Buchvorstellung
Historie
Im Mai 2014 treffen sich Klaus Harth, Vera Kattler und Christoph Rammacher im Donnerstagzimmer, Mainzer Straße in Saarbrücken, um ein vierwöchiges Zeichenprojekt zu realisieren. Der Raum – ein klassischer „White Cube“ mit großer Fensterscheibe zur Straße und so auch zum Laufpublikum hin ist zum Start leer, nur mit drei Stühlen und Tischen hausgestattet.

Im Interagieren der drei Künstler gestalten sich in vier Wochen die Wände. Viele skurrile Momente wurden zeichnerisch erfasst, weitergeführt, konterkariert.
Aus diesem offenen, freien Projekt entsteht wie von selbst ein eigenständiges Künstlerbuch.
Die Präsentation des Buches findet am 6. Dezember um 11 Uhr im „Donnerstagzimmer“ statt. Sie wird umrahmt von entstandenen Arbeiten. Die drei Künstler sind zum Signieren anwesend.

 

Übrigens: Das Buch kann man unter obiger ISBN-Nummer in handelsüblichen Buchhandlungen ordern. Geht nicht von einem Tag auf den anderen, weil es bei Book on Demand erschienen ist, d.h. es wird bei Bestellung erst hergestellt. Aber das Warten tut sich lohnen. Oder Ihr kommt am Nikolaustag nach Saarbrücken in die Mainzer Straße 31 in Christoph Rammachers Donnerstagszimmer.!

Ok, ok, die Abbildung oben ist für manchen Bilderschirme wohl zu grande, ISBN also nochmal in Worten:

 9 783739203065

21. Oktober 2015

veranstaltungstippp

Filed under: Wunschzettel — klaus @ 19:35

Jetzt am Freitag findet ein Konzert von watercolored well statt.

an dem konzert werden teilnehmen:
>>>>>> Brandstifter (Toys, Voxloops)
>>>>>> Ingmar Ehlers (Perkussion)
>>>>>> Klaus Harth (Saxophon, Glockenspiel)
>>>>>> Dirk Hülstrunk (Stimme, Loopgerät)
>>>>>> Carsten Olbrich (Synthesizer, Effekte)
>>>>>> Tanja Roolfs (Bass)

guck auch unter: www.fritzdev.de

Ort der Veranstaltung: Westerbachstraße 47 in 60489 Frankfurt am Main. Beginn so ca. 20 Uhr.

19. September 2015

FÜLLT DIE LEERE MIT EINEM KLAREN

Filed under: Wunschzettel — klaus @ 10:45

NEIN

14. September 2015

heldenmythen – heldentaten – heldentod

Filed under: Wunschzettel — klaus @ 20:41

kuehaus-01

kuehaus-02-netz

kuehaus-03-netz

Im Saarl. Künstlerhaus in der Karlstraße wird am 16.9. der erste Teil der Ausstellung HELDENMYTHEN – HELDENTATEN – HELDENTOD eröffnet.

„Brauchen wir heute noch Helden?“
Mit dieser Frage haben sich die Mitglieder des Saarländischen Künstlerhauses aus Anlass seines 30jährigen Bestehens und 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg auseinandergesetzt. Die entstandenen Werke werden in einer zweiteiligen Ausstellung vom 17. September bis 15. November 2015 zu sehen sein. Vorträge und Gespräche mit Schriftstellern, Politikwissenschaftlern, Philosophen und Kulturtheoretikern ergänzen das Ausstellungsprogramm.

Der erste Teil der Ausstellung wird am Mittwoch, dem 16. September um 18.00 Uhr eröffnet. Zur Vernissage sprechen die Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, die die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen hat, und Dr. Roland Mönig, Direktor des Saarlandmuseums.

In Teil 1 stellen aus: Olgaruth Blass (Objekt), Klaus Harth (Installation), Monika Hau (Installation), Mane Hellenthal (Malerei), Mark Heydrich (Fotografie), Markus Himmel (Linolschnitt), Juliana Hümpfner (Malerei), Petra Jung (Fotografie), Vera Kattler (Malerei), Ingrid Lebong (Malerei), Ute Lehnert (Malerei), Annegret Leiner (Malerei), Burghild Reichmann (Fotografie), Armin Rohr (Malerei), Ludwig Schmidtpeter (Mosaik), Susanne Schmidt (Fotografie), Rudolf Schwarz (Objekt), Werner Schwarz (Malerei), Ellen Simon (Keramik), Alexander Titz (Installation), Véronique Verdet (Zeichnung), Gabi Wagner (Malerei)

Mein Beitrag sieht in etwa wie oben aus.

Filed under: Wunschzettel — klaus @ 20:39

noiretblanc-einladungskarte

Am 17. September eröffnet in der Neckarstraße 3 in Mannheim-Feudenheim die Ausstellung NOIR&BLANC mit folgenden Künstlerinnen und Künstlerern:
Sophie Casado
Klaus Harth
Pascale Hussong-Renz
Ellis Neu
Dunja Schandin
Christiane Schauder
Sonja Scherer
Philipp Strobel
Silvie Willkens
Öffnungszeiten sind: Do und Fr: 10-13, sowie 15-18
Sa: 10-13 – See more at: http://www.zeichenblock.info/#sthash.ISNpL6IH.dpuf

Older Posts »

Powered by WordPress